US Regierung – Habe ich zuviel ausgegeben, habe ich kein Geld mehr!

Was regen sich alle darüber auf das die „rechten“ Republikaner einen Nachtragshaushalt blockieren?
http://www.wdr2.de/aktuell/klartext/usahaushalt114.html
Hier in Deutschland ist es doch auch üblich das sich die Parteien gegenseitig blockieren.

Jetzt hat die Regierung das ihr zur Verfügung stehende Geld ausgegeben und ist pleite.
Viele Menschen weltweit kennen das Problem. Nur unsere deutschen Regierungen nicht. Wenn hier mal das Geld knapp wird, kommen die Häscher und holen sich mehr vom Bürger.

Jetzt hat eine politische Vereinigung endlich mal „Nein“ gesagt.
Auch wenn es dazu dienen soll das sie ihre Vorstellungen umgesetzt wissen wollen, ist es doch mal ein „Nein“ zum weiteren Geldleihen.

Statt sich hier so überheblich, wie Ralph Sina von WDR2, darüber zu äußern, sollten wir uns daran ein Beispiel nehmen. Ich wünsche mir das sich hier eine Partie mal so für ihre Position einsetzt!
Wir müssen unseren politischen „Vertretern“ endlich mal beibringen dass sie mit unserem Geld arbeiten und das es nicht unendlich vorhanden ist.
Handeln hat Konsequenzen. Und ich kann nicht mehr Geld ausgeben als ich habe. Wenn ich das mache zahle ich drauf!
Schlimmer ist das ich mich in dem Fall vom Geldgeber abhängig mache.
Ich muss zusehen das ich ihm das geliehen Geld plus die Zinsen zurückzahle. Ich habe Angst es nicht zu schaffen! Ich habe Angst meinen Job zu verlieren, Ich habe Angst….. Ich bin dadurch leicht lenkbar!

Im Falle eines Staates macht das die Regierungen erpressbar. Und was dabei rumkommt sehen wir ja jetzt.
Wer das nicht glaubt sollte sich mal fragen warum für die Bankenrettung so schnell, soviel Geld da war, aber für unser Gesundheits- und Pflegesystem kein Geld da ist!

Da ich Steuerklasse I bin, bekomme ich vorhab schonmal 1/3 meines Lohns abgezogen.
Die Leistungen die ich dafür bekomme sind es nicht wert! Wir bezahlen Ferrari und fahren Fiat.
Bei allem was ich von meinem Nettolohn kaufe bekommt der Staat nochmal 7 oder 19%.
Nicht vergessen sollte man den Anteil an Steuern im Produktpreis, die der Hersteller zu zahlen hat.
Oder die Mehrwertsteuer auf die Mineralölsteuer, die wir an der Tankstelle bezahlen.
Somit bekommt der Staat bestimmt geschätze 80% des Geldes das ich verdiene, wieder zurück.

Bei dem was der Staat so von allen Bunbesbürgern bekommt, schafft er es nicht damit auszukommen?

Kämpft für die Wahrheit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s