Datendiebe und Datendiebe

Hallo Bundesregierung, hallo NSA und GCHQ!

Kann mir bitte ein Mitarbeiter der jeweiligen Institution erklären warum es OK ist wenn man Daten von einem Verbrecher, in diesem Fall eines Diebes, erwirbt. Wohin das weiterleiten von Daten der Bürger und deren Vertreter an eben diese Bürger, als Straftat bezeichnet wird? 

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/angebot-und-nachfrage-steuer-cds-im-schlussverkauf-1.1690621

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-08/guardian-rusbridger-snowden-daten-festplatten-loeschung

Irgend etwas ist doch faul im Staate Dänemark, wenn die Gesetzt so angepasst werden dass sie, bei gleicher Grundlage, für den Einen und gegen den Andern wirken.

Wie kann es gegen den Terror helfen wenn wir uns selber in einen Käfig stecken und unsere Freiheiten aufgeben? Sicherheit werden wir dadurch bestimmt nicht erlangen. 

Eben diesen Käfig spüre ich schon bei mir selber. Ich habe beim schreiben dieses Textes darüber nachgedacht ob es gut ist das Wort „Terror“ zu schreiben, oder ob ich es besser weglasse, da mir sonst vielecht Ungemach geschieht.

Wir werden durch die gezielte Überwachung soweit gebracht das wir den Käfig im Kopf von selbst schaffen. Von da ist es nicht mehr weit bis wir den Käfig um uns errichten.

Terror ist für mich die Angst davor das etwas passieren könnte. Wenn ich unseren Regierungen glauben schenke haben wir somit den Kampf schon verloren!

Kämpft für die Wahrheit!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s